Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 49,00 €

Gerstengras Produkte


BIO Gerstengras Pulver

8,99 €*

(89,90 €/kg)
Gerstengras Tabs

6,99 €*

(27,96 €/kg)

Was zeichnet Gerstengras aus?

Das Gerstengrassaft-Pulver von Nurafit in hochwertiger Qualität eignet sich ideal als natürliches Nahrungsergänzungsmittel und beeindruckt durch seine Vielzahl an gesunden Nährstoffen. Die fein gemahlenen Pflanzenstoffe enthalten wertvolle Vitamine, Proteine, Mineralstoffe, Spurenelemente und wertvolle Antioxidantien, sowie den wichtigen Inhaltsstoff Chlorophyll, das grüne Blut der Pflanzen.

Fein gemahlenes Gerstengras-Pulver eignet sich ideal zur gesunden und wohlschmeckenden Verwendung in Shakes, Green-Smoothies, Säften oder auch Joghurt und Müsli. Optimal als exzellente Nährstoffversorgung für Sportler oder eine bewusste Ernährungsform. Das grüne Powerfood kann zum Beispiel auch zur Herstellung von Kräutersalz verwendet werden.

Das Gerstengras wird aus der Getreidesorte Gerste gewonnen. Für einen optimalen Nährstoffgehalt wird das Gras geerntet, wenn es noch äußerst klein ist. Das somit beeindruckende Spektrum an Vitalstoffen von Gerstengras besitzt zahlreiche positive Wirkungen auf unseren Organismus.

Gesunde Inhaltsstoffe für deinen Körper

In der heutigen Zeit ist des Säure-Basen-Haushalt des Menschen oftmals unausgeglichen. Wir konsumieren zu viele säurehaltige Nahrungsmittel und der basische Ausgleich in Form von Obst und Gemüse wird häufig stark vernachlässigt. Dies führt zu einer Übersäuerung des Körpers, die oftmals die Ursache vieler Zivilisationserkrankungen darstellt. Das Konsumieren von Gerstengras soll dieses Ungleichgewicht wieder in Einklang bringen, damit der Körper optimal gerüstet ist.

Gerade auch die langen Transportwege von Obst und Gemüse führen dazu, dass die wichtigen Vitamine und Vitalstoffe oftmals verloren gehen, bevor sie verzehrt werden. Daher ist das Gerstengras eine willkommene Alternative zu künstlich hergestellten Ergänzungsmitteln, um den Körper und Organismus natürlich zu versorgen. In eine ausgewogene Ernährung kann das Gerstengras bestens eingefügt werden, um eine optimale Versorgung durch Vitalstoffe sicherzustellen. 

Gerstengras und Gerstengraspulver bei Unverträglichkeiten

Forschungen zeigen, dass das Gerstengraspulver ebenfalls für Menschen mit Getreide- und Gluten-Unverträglichkeit geeignet sei. Doch warum ist das so? Gerste ist Getreide, das Gerstengras jedoch ist eine reine Pflanze. Daher ist es laktose – und zuckerfrei. Im Vergleich zum Weizengras ist es zudem glutenfrei.
Sollte eine Glutenunverträglichkeit vorliegen, kann man voll und ganz von der Wirkung des Gerstengrases profitieren. In den Gerstengrasblättern ist kein Gluten vorhanden, weil dies sich erst mit der aufgeblühten Gerste entwickelt. Das Gerstengras wird allerdings vor dem Teilen der Halme geerntet.

Was ist enthalten und wie unterstützt das Gerstengras unser Wohlbefinden

Das grüne Gerstengraspulver enthält viel Chlorophyll, der Farbstoff der Pflanzen. Dieses speichert die Energie der Sonne, regt die Blutbildung an und die Zellen werden mit mehr Sauerstoff versorgt.
Die Mineralstoffe, die im Gerstengras enthalten sind, sind bedeutsam für den Zellaufbau und unterstützen die Wirkung von Enzymen und Vitaminen im Körper.

Der Körper benötigt Enzyme, da sie als Katalysatoren für jegliche Stoffwechselprozesse im Körper fungieren.

Vitamine sind lebensnotwendig und für den Stoffwechsel enorm wichtig. Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und Funktion des Nervensystems bei. Zudem hilft Vitamin B12 zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

Calcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion und einem normalen Energiestoffwechsel bei. Weiterhin hat Calcium eine Funktion bei der Zellteilung und bei der Zellspezialisierung.
Spurenelemente wie Selen (trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei), Chrom und Silizium, die für die Stärkung von Stoffwechsel, Zellschutz und Schilddrüse wichtig sind, sind im Gerstengras enthalten.

Empfohlene Einnahme

  • 2-3-mal täglich ein Messlöffel von ca. 3,3g Pulver
  • mit reichlich Flüssigkeit z.B. in 150ml Wasser, Obstsaft oder Milch einrühren
  • zur Eingewöhnungsphase können Sie mit ca. 5g pro Tag beginnen
  • erhöhen Sie die Menge nach einigen Tagen schrittweise bis zur empfohlenen Verzehrmenge
  • empfohlene Tagesdosis ca. 10g

Beginnt man bereits am Morgen auf nüchternen Magen mit den Gerstengras, so kann man mit vollem Elan in den Tag starten.

Das kleine Nachmittagstief lässt sich mit einem Shot ebenfalls überwinden. Am Abend wird der Ruheprozess unterstützt und man kann den Tag ausgeglichen ausklingen lassen.

Gerstengras Inhaltstoffe

  • Proteine
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B5
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Vitamin K
  • Eisen
  • Kalium
  • Zink
  • Folsäure
  • Natrium
  • Carotine
  • Chlorophyll

Rezeptinspirationen

Gerstengras eignet sich hervorragend für:

  • einen Shot am Morgen in Verbindung mit Obstsaft
  • die spezielle Zutat in einem Smoothie- hier sollte man zuerst mit wenig Gerstengras beginnen, da es einen speziellen und sehr intensiven Geschmack hat, der zuerst ungewöhnlich empfunden werden kann. Achten Sie darauf, dass das Gerstengras immer mit Obstsäften oder auch zum Beispiel einer Banane im Smoothie gemischt wird, damit der Geschmack nicht zu penetrant ist
  • ein Topping auf dem Salat