Ab dem 1.07.2020 gilt die neue Mehrwertsteuer. Das Team nur.fit hat sich dazu entschlossen, diese komplett an seine Kunden weiterzugeben. Die Ersparnis wird direkt im Warenkorb verrechnet.
Filters

Filter

Vitamin B12 - Cobalamin

Schlank BIO Chlorella Pulver

18,99 €*

(3,80 € / 100 g)
Tipp
Schlank BIO Chlorella Tabs

18,99 €*

(3,80 € / 100 g)
Tipp
Schlank BIO Green Trio Tabs

15,99 €*

(6,40 € / 100 g)
Immunsystem BIO Spirulina Pulver

14,99 €*

(3,00 € / 100 g)
Tipp
Immunsystem BIO Spirulina Tabs

14,99 €*

(3,00 € / 100 g)
Schlank Chlorella Pulver

14,99 €*

(3,00 € / 100 g)
Schlank Chlorella Tabs

14,99 €*

(3,00 € / 100 g)
Tipp
Schlank Green Trio Tabs

9,99 €*

(4,00 € / 100 g)
Immunsystem Spirulina Pulver

5,99 €*

(2,40 € / 100 g)
Immunsystem Spirulina Tabs

8,99 €*

(1,80 € / 100 g)

Vitamin B12 - Cobalamin

Das Vitamin B12, welches auch als Cobalamin bekannt ist, ist ein hydrophiles, sprich wasserlösliches Vitamin. In den Lebensmitteln liegt das B-Vitamin an Proteine gebunden oder in freier Form vor. Ist das Vitamin gebunden, so wird es im Magen durch Magensäure und ein Verdauungsenzym (Pepsin) gelöst. Anschließend wird es größtenteils an Glykoproteine angelagert. Ist das Vitamin bereits ungebunden, so findet die Anlagerung bereits im Speichel statt. Diese Verbindung gelangt in den oberen Dünndarm, wo es durch ein Verdauungsenzym erneut gespalten wird. Nach einer Bindung wird es in den unteren Dünndarm transportiert und dort in die die Zellen der Darmschleimhaut aufgenommen. In der Zelle kommt es zu einer Senkung des pH-Wertes und anschließend zur Zerlegung des Komplexes. 

Die freie Verbindung gelangt letztlich ins Blut. Im menschlichen Körper ist das Hauptspeicherorgan die Leber, in der etwa 60 & des körpereigenen Vitamin B12 gespeichert werden. Das Skelett speichert etwa 30 Prozent des B-Vitamins. Der Rest entfällt auf das übrige Gewebe wie Herz und Gehirn. Im Körper liegt ein Gesamtbestand von rund 2-5 Milligramm vor.

Durch die relativ hohen Körperbestände und die geringe Umsatzrate des Vitamins mit 2 Mikrogramm pro Tag sind Ursache dafür, dass sich ein Mangel an Vitamin B12 ersten nach Jahren klinisch bemerkbar macht. Daher sollte die Zufuhr des B-Vitamins ständig kontrolliert werden und ausreichend sein. Der Bedarf ist immer individuell zu betrachten und richtet sich unter anderem nach Geschlecht, Lebensweise, Alter und Gewicht. Der Referenzwert liegt bei 2,5 µg pro Tag. Besonders erwähnenswerte Mengen kommen in folgenden Lebensmitteln vor: sämtliche Sorten Fisch (Aal, Austern, Hering, Thunfisch, Makrele, Barsch), Schweineleber, Lammleber, Brie, Ei, Edamer, Camembert und Vollmilch. Weder in Hülsenfrüchten noch in Obst und Gemüse kommt das Vitamin B12 vor. Daher sollten Veganer und Vegetarier unbedingt darauf achten, regelmäßig den Wert an Vitamin B12 im Blut kontrollieren zu lassen, damit ein Mangel schnellt möglich behoben werden kann. Dieser kann durch Vitamin B12 Tropfen oder Tabletten ausgeglichen werden.

Health Claims Vitamin B12

  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei  
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei  
  • trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei  
  • trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei  
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung  
  • trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei